Wir haben jetzt eine eigene Bibliothek

Geschrieben von Wolfgang Nacken am Februar 15, 2018. in Start

Mitte Februar haben wir eine Bücherwand für die Bewohner des Azubiwohnheims aufgebaut. In mehreren Rubriken (Romane, Krimi, Kochen& Backen … uvm.) stehen kostenlos Bücher zur Verfügung.

Die Azubis haben die Möglichkeit, Bücherwünsche abzugeben. Zudem können eigene, schon gelesene Bücher über die Bibliothek auch anderen Bewohnern zur Verfügung gestellt werden.

Foto-AG startet dank Stifterspende

Geschrieben von Wolfgang Nacken am Februar 7, 2018. in Start

Anfang des Jahres konnte unsere neu gegründete Foto-AG das erste Mal losziehen. Im Mittelpunkt standen Nachtaufnahmen.

Als Startkapital diente der Foto-AG eine Spende der Stiftung Farideh + Dieter Benecke, durch die Kameras und das nötige Equipment angeschafft werden konnten.

 

Heiligabend 2017

Geschrieben von Azubiwerk am Dezember 27, 2017. in Start

Am 24. Dezember gab es bei uns ein weihnachtliches und äußerst schmackhaftes selbstgekochtes 3-Gänge-Menü für alle Bewohner, die über die Feiertage im Azubiwerk geblieben sind. Doch nicht nur Azubis haben hier zusammen Heiligabend gefeiert, es waren auch einige Familienmitglieder und Mitarbeiter da um das Weihnachtsessen gemeinsam zu genießen.

Ein rundum gelungener Abend!

 

     

Senatorin Dr. Leonhard übernimmt Patenschaft

Geschrieben von Wolfgang Nacken am September 6, 2017. in Start, Unkategorisiert

Die Hamburger Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard hat die Patenschaft für das Azubiwerk übernommen. In einer feierlichen Zeremonie hat sie uns heute die Urkunde überreicht und die große Bedeutung des Azubiwerks für die Freie und Hansestadt Hamburg betont.

Die Entwicklung des Azubiwohnheims in Wandsbek verfolgt die Senatorin seit längerem mit großem Interesse – 2016 war sie es, die das Wohnheim offiziell eröffnete.

Der erste Azubiwerk-Honig ist da!

Geschrieben von Wolfgang Nacken am Juli 28, 2017. in Start, Unkategorisiert

Geschafft: Die erste Honigernte von den Bienenvölkern auf dem Dach des Azubi-Wohnheims in Wandsbek ist eingebracht.

Faschingsparty 2018

Geschrieben von Wolfgang Nacken am Februar 13, 2018. in Start, Unkategorisiert

Für Hamburger eigentlich ungewöhnlich – für uns vielleicht der Beginn einer Tradition: unter reger Beteiligung maskierter Bewohnerinnen und Bewohner feierten wir unsere erste Faschingsparty. Es gab Berliner, Snacks, einen Kostüm-Contest und andere Spiele – und natürlich gute Musik.

SuperBowl 2018

Geschrieben von Wolfgang Nacken am Februar 7, 2018. in Start

Richtig amerikanisch wurde es in der Nacht vom 4. auf den 5. Februar im Azubiwerk: zusammen machte man es sich im Gemeinschaftsraum vor der großen Leinwand gemütlich, um die große Show des Super Bowls zu genießen. Um die lange Nacht auch durchzuhalten, gab es selbst gemachte Burger und reichlich Snacks für alle.

Vollversammlung der Bewohner

Geschrieben von Azubiwerk am November 9, 2017. in Start, Unkategorisiert

Am 6. November 2017 fand die jährliche Versammlung aller Bewohnerinnen und Bewohner des Azubi-Wohnheims in Hamburg-Wandsbek statt. Nach einem gemeinsamen Grillen im Innenhof fanden sich alle zusammen, um sich auszutauschen. Dabei ging es nicht nur um den neu gewählten Wohnheimrat, sondern auch um Wünsche, Fragen und Anliegen der Bewohner.

   

Wohnraum für Azubis gesucht

Geschrieben von Azubiwerk am September 5, 2017. in Presse, Start

HAMBURGER Abendblatt vom 11.08.2017 von Ulrich Gassdorf

Erste Unterkunft in Marienthal ausgebucht – doch die Stiftung findet keine neuen Flächen für weitere Wohnheime

Alles da was man braucht: Ein Blick ins Zimmer. Foto: Azubiwerk

Jenny Stampfli, Tessa Smilowski und Aaron Schürmann auf der Dachterasse von Hamburgs erstem Wohnheim für Auszubildende. Foto: Michael Rauhe

Marienthal. Das erste Hamburger Wohnheim nur für Auszubildende  gilt bundesweit als Vorzeigeeinrichtung. Um sich vor Ort ein Bild von der Einrichtung zu machen, besuchte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) am Donnerstag die Räumlichkeiten an der Hammer Straße. „Das ist ein bundesweit herausragendes Projekt, das genau die richtigen Angebote für die Bedürfnisse von Azubis macht“, sagte Nahles. Eine Woche zuvor war schon die Hamburger Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) zu Besuch, um zum einjährigen Bestehen zu gratulieren.

Die Bienen sind los

Geschrieben von Wolfgang Nacken am Juni 20, 2017. in Start

Im Azubiwohnheim kommen nun kurzfristig 70.000 neue Bewohner unter. Genauer  gesagt: 70.000 Bienen.

Für die Bienenvölker wurden aber eigene „Wohnheime“ errichtet: Auf der Dachterrasse stehen zwei Holzhütten mit Kupferdächern als Bienenstöcke. Die beiden Bienenvölker sollen künftig von einer „Bienen AG“ betreut werden.